Bugwellen und Märchenweihnacht - Advent auf dem romantischen Rhein

An den Adventswochenenden fährt die Rössler-Linie in lieb gewonnener Tradition ins vorweihnachtliche Rheintal. Geschichten und Bräuche stimmen ein in die Feste des Advent. Vom Martinstag als altem Anfang des Advent, über die Vorweihnachtszeit hinüber nach Lichtmess, wenn die Weihnachtszeit endet und das bäuerliche Arbeitsjahr beginnt, von Überlieferungen der Gebrüder Grimm, der Weltsicht der Hildegard von Bingen zu alten Traditionen wie der Assmannshäuser Nikolauswallfahrt.


Eine Fahrt auf dem winterlichen Rhein - stimmungsvoll, anregend und inspirierend. 

An den Adventssamstagen ab 15:00 Uhr, Anleger Nr. 12 der Rössler-Linie, gegenüber Marktstraße.

©2013 w-d-n.de | Impressum